Donnerstag, 9. Februar 2017

Tablet Hülle



Zum Thema Ordnungshelfer (Februar-Thema des Taschen-Sew-Along 2017) passt, wie ich finde, meine Tablet-Hülle aus Neopren recht gut. Sie ist nicht nur ein weicher Schutz für mein Tablet, sondern hat außen ein Netzfach um diverses Zubehör immer griffbereit zu haben.



Ich habe hier zum ersten Mal Neopren verarbeitet. Ganz ohne Nadel-Verluste ist es leider nicht gegangen, aber es war besser zu verarbeiten als gedacht. Obwohl es an den Stellen wo mehrere Lagen Neopren aufeinanderstoßen schon ziemlich dick wurde.

Den Schnitt habe ich mir selbst zusammengeschustert, einfach einen langen Streifen Neopren zwei mal eingeschlagen - so dass es sich oben am Einschub überlappt - und an den beiden Seiten zusammengenäht.


Durch die Überlappung wird das Tablet sicher in der Hülle gehalten. Die Überlappung kann einfach nach hinten umgeschlagen werden, damit das Tablet problemlos verstaut und wieder herausgeholt werden kann.


Die Klappe ist so lange angelegt, dass sie im verschlossenen Zustand auch das Netzfach überragt, damit unterwegs auch nichts verloren gehen kann.


Ich habe das Täschchen auch schon im Einsatz und bin recht zufrieden mit meiner Kreation!

Schnitt: Eigenkreation
Stoffe: Neopren und Nylon-Netz


Liebe Grüße,
eure Frau Buntwolf

Kommentare:

  1. Sehr toll geworden, vor allem die Idee mit dem Netzfach ist super. Das werde ich mir abgucken. LG Agathe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Frau Agathe, das freut mich sehr :)

      Löschen